FRITZ!Box 7530, 7520 und 4040 bekommen FRITZ!OS 7.12

AVM hat für drei seiner Fritz!Boxen angefangen das FRITZ!OS 7.12 auszurollen. Es ist die FRITZ!Box 7530, FRITZ!Box 7520 und FRITZ!Box 4040. Wobei das Update für die 7530 schon angelaufen ist. Alle anderen Boxen folgen in den kommenden Wochen.

Es handelt sich hierbei um ein Wartungsupdate mit einigen Verbesserungen und Problemen, die behoben wurden. Hier die Änderungen in der Übersicht.

  • DSL:
  • Verbesserung Anpassung einiger Informationen auf DSL-Seiten
  • Verbesserung 35b-Interoperabilität zu bestimmten Broadcom-Gegenstellen verbessert
  • Internet: Behoben In seltenen Fällen sporadische Änderung freigegebener Ports
  • WLAN:
  • Verbesserung Stabilität
  • Behoben Zeitangabe für den Scan-Vorgang der WLAN-Umgebung (5-GHz-Band) korrigiert
  • Mesh:
  • Verbesserung Stabilität
  • Behoben WLAN Mesh Steering für Geräte am WLAN-Gastzugang verbessert
  • Telefonie:
  • Behoben Wiedergabe von Sprachnachrichten über myfritz.box scheitert unter iOS/macOS
  • Behoben Möglicher Absturz im Nutzungskontext von Rufumleitungen
  • DECT/FRITZ!Fon: Behoben PIN-Abfrage kam trotz deaktivierter PIN
  • Heimnetz: Behoben Powerline-Informationen eines per LAN mit der FRITZ!Box verbundenen FRITZ!Powerline-Geräts fehlten im Bereich „Gerätedetails“
  • System:
  • Verbesserung Stabilität
  • Verbesserung Browser-Kompatibilität für lokale Speicherungen von Tabellendarstellungen optimiert
  • Behoben Push Service konnte nicht deaktiviert werden
  • Behoben Push Service zum Sichern der Einstellungen löschte die Absendereinstellungen
  • Behoben Bei der Vergabe von VPN-Rechten für den aktuellen Benutzer wurden dessen sonstige Benutzerrechte unter Umständen entfernt
  • Behoben Zu lange Anzeige eines laufenden Updates von FRITZ!Repeatern in der Mesh-Übersicht

Das Update kommt wie immer über die Updatefunktion, bzw kann über den FTP heruntergeladen werden. Nebenbei hat auch der FRITZ!WLAN Repeater 300E ein Update auf FRITZ!OS 6.33 erhalten. Verbesserung – Schwäche der Schlüsselaushandlung bei WPA2 behoben.

FRITZ!Box 7530, 7520 und 4040 bekommen FRITZ!OS 7.12
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.