DirectX Runtime kommt in den Microsoft Store

DirectX wird mit dem Windows-System ausgeliefert und über Windows Update auf dem neuesten Stand gehalten. Aktuell haben wir in Windows 10 DirectX 11.3 und 12. Jetzt verlagert Microsoft das Updatepaket in den Microsoft Store.

Direkt über den Store ist es noch nicht erreichbar. Aber das Paket selber liegt schon auf den Servern. Es ist die Version 9.29.952.0 die sich ab Windows 10 1903 auch installieren lässt. Da es für PC, Mobile und XBox One verfügbar ist, kann man davon ausgehen, dass Microsoft die Updates in den Store auslagern wird.

Hat natürlich auch hier den Vorteil, dass man bei Updates nicht auf einen Patchday angewiesen ist, sondern Änderungen sofort über den Store durchführen kann. Es zeigt aber auch, dass die Redmonder immer mehr auslagern, was in meinen Augen positiv ist. Dies alles sind sicherlich schon die Vorbereitungen für die Windows 10 20H1. Denn hier werden wir wohl noch einige Änderungen erleben.

DirectX Runtime
DirectX Runtime
Entwickler: ‪Microsoft Platform Extensions‬
Preis: Unbekannt

Oder:

https://www.microsoft.com/de-de/p/directx-runtime/9npv76s164x5
  • Richtige Version in appx auswählen
  • Installation geht nur wenn der Entwicklermodus in den Einstellungen aktiviert ist.
via: @alumia
DirectX Runtime kommt in den Microsoft Store
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

14 Kommentare zu “DirectX Runtime kommt in den Microsoft Store

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.