Firefox blockiert Audio und Video Autoplay ab Version 69

Ruft man im aktuellen Firefox eine Webseite auf, die Videos integriert haben, dann wird zwar der Ton blockiert, aber das Video läuft trotzdem durch. Das ändert Mozilla im Firefox 69 und höher.

Derzeit in der Nightly kann man in den Einstellungen Datenschutz & Sicherheit unter Autoplay (Als Ersatz für „Automatische Wiedergabe von Audio-Inhalten verhindern“) nun auswählen, ob man Audio blockieren, Audio und Video blockieren möchte, oder eben beides zulassen.

Diese Auswahl ist im aktuellen Firefox noch nicht enthalten. Ein Test zeigte, dass das Werbevideo anscheinend geladen wird, der Kringel dreht sich, aber das war es dann auch schon. Das Video wird nicht abgespielt. Wie bisher kann man auch Webseiten als Ausnahmen hinzufügen.

Der Firefox 69 wird im September für alle erscheinen. Ist also noch etwas hin. Aber wer die Nightly nutzt, kann diese Einstellungen schon einmal so einstellen, wie man es am liebsten haben möchte.

Quelle: techdows
via: ghacks
Firefox blockiert Audio und Video Autoplay ab Version 69
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

5 Kommentare zu “Firefox blockiert Audio und Video Autoplay ab Version 69

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.