Deutsche Telekom: StreamON Social & Chat soll kommen & Gaming Pass soll kostenlos werden

Mit StreamON bietet die deutsche Telekom bereits seit längerer Zeit ein zubuchbares Paket an, welches es ermöglicht, bestimmte Streamingdienste zu nutzen, ohne dass das dadurch entstandene Datenvolumen auf das eigene Vertragsvolumen angerechnet wird. Jeden Monat kommen hier mehr Streamingdienste aus dem Bereich Musik und Video dazu. Ebenso gibt es den StreamON Gaming-Pass, wo eben bestimmte Games nicht das Datenvolumen belasten.

Nun gibt es aktuell Neuigkeiten was StreamON der Telekom angeht. Denn laut den Kollegen soll der StreamON Gaming-Pass preislich ab dem 21. Juni auf dauerhafte 0 Euro gesenkt werden. Weiterhin soll die Telekom den StreamON Social & Chat Pass vorstellen. Ab dem 18.Juni soll dieser buchbar sein und eben ermöglichen, dass man die bekannten Messengerdienste nutzt ohne sein eigenes Vertragsvolumen zu belasten. Facebook, Snapchat, Instagram, Twitter, YouTube, Tinder, Facebook Messenger, WhatsApp und Telegram sollen direkt mit am Start sein. Videotelefonie soll aber nicht inklusive sein. Knapp unter 5 Euro soll der StreamON Social & Chat Pass wohl kosten.

Sobald die Details bekannt sind, berichten wir erneut.

Quelle: Caschy
Deutsche Telekom: StreamON Social & Chat soll kommen & Gaming Pass soll kostenlos werden
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “Deutsche Telekom: StreamON Social & Chat soll kommen & Gaming Pass soll kostenlos werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.