Google Chrome mit neuer Ansicht der Einstellungen

Am Google Chrome wird immer mal wieder etwas geändert. In der aktuellen Canary ist es neben den Tabgruppen oder das Layout der Neue Tab Seite auch die Einstellungen. Denn dort verabschiedet man sich vom Hamburger Menü.

Ähnlich wie im neuen Microsoft Edge (Chromium) hat man das Hamburger Menü nun entfernt und die Übersicht der einzelnen Einstellungen nun direkt eingebaut. Man erspart sich so also ein Klick, wenn man die einzelnen Abschnitte der Einstellungen auswählen will. Mal als Vergleich die Canary, Stable und der Edge

Das Hamburger Menü erscheint erst, wenn das Fenster des Browsers kleiner gemacht wird. Auch wie im Edge. Wer sich da nun vom wem etwas abgeschaut hat, soll egal sein. Denn Google (Chromium-Team) und Microsoft arbeiten ja eh schon zusammen und wenn gute Funktionen oder UI-Änderungen auch im anderen Browser eingebaut werden, kann es für die Nutzer nur von Vorteil sein. Egal welcher Browser genutzt wird.

Die neue Ansicht der Einstellungen wird dann sicherlich bald in der Dev, Beta oder Stable erscheinen. Wenn es denn für gut empfunden wird.

via: ghacks
Google Chrome mit neuer Ansicht der Einstellungen
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

3 Kommentare zu “Google Chrome mit neuer Ansicht der Einstellungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.