Sony OLED-TVs der AG8-Serie ab Mai verfügbar

Bereits im Rahmen der diesjährigen CES hatte Sony seine neuen OLED TVs der AG8 Serie und AG9 Serie gezeigt. Nun landen die OLED-TVs der AG8-Serie ab Mai im Handel. Auszeichnen möchte sich die AG8-Serie durch satte Schwarztöne und einen breiten Betrachtungswinkel.

Der Fernseher ist mit dem 4K HDR Prozessor X1 Extreme ausgestattet. Dieser soll ein besonders realistisches Bild, unabhängig von der Quelle, erzeugen. Dafür sorgen vor allem die drei Technologien „Object-based HDR Remaster“, „Super Bit Mapping“ und „Dual Database Processing“. Darüber hinaus unterstützen die Fernseher der AG8-Serie Dolby Vision. Dank der „Acoustic Surface Audio“ Technologie wird der Ton direkt über den gesamten Bildschirm übertragen. Für einen noch satteren Klang und vielseitige Einsatzmöglichkeiten lässt sich der Standfuß des AG8 um 180 Grad drehen.

Die BRAVIA OLED 4K HDR-Fernseher der AG8-Serie sind mit Android TV ausgestattet und liefern den Google Assistent mit. Ab Mai sind die neue AG8 OLED-TVs in Deutschland in 65 Zoll (164 cm) und 55 Zoll (139 cm) erhältlich. Die unverbindlichen Preisempfehlungen für die Modelle sind 3.499,00 Euro (65 Zoll) und 2.499,00 Euro (55 Zoll).

Sony OLED-TVs der AG8-Serie ab Mai verfügbar
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “Sony OLED-TVs der AG8-Serie ab Mai verfügbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.