Microsoft mit gutem Ergebnis im 3.Quartal 2019 des Geschäftjahres

Microsoft hat gestern die neuen Quartalszahlen für das letzte Quartal des Geschäftsjahres „FY19 Q3“ bekanntgegeben. Egal in welchem Bereich, es gab überall Zuwächse. Selbst im Bereich Windows OEM +9%, der ja nicht mehr so im Fokus von Microsoft steht.

Insgesamt hatte man einen Umsatz von 30,6 Milliarden Dollar (+14%) bei einem Reingewinn von 8,8 Milliarden Dollar. Am stärksten ist der Azure-Bereich gewachsen mit 75%. Aber auch die anderen Bereiche wie Office, LinkedIn oder Surface mit 25% brauchen sich nicht verstecken. Sind schon imposante Zahlen, die Microsoft da aufgetischt hat.

Der daraus folgende Effekt ist, dass Microsoft sich wieder auf der Aktienbühne in die Liste der Firmen mit einem Wert von über 1 Billion Dollar einreihen konnte. Denn die Quartalszahlen haben an der Börse den Kurs in die Höhe getrieben.

Man könnte nun sagen, Microsoft ist auf einem guten Weg, aber das kann sich wie immer im Technologiebereich schnell wieder ändern. Wer sich alle Zahlen einmal in Ruhe anschauen möchte, findet die Presseerklärung hier: microsoft.com/FY-2019-Q3

Microsoft mit gutem Ergebnis im 3.Quartal 2019 des Geschäftjahres
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “Microsoft mit gutem Ergebnis im 3.Quartal 2019 des Geschäftjahres

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.