Neues über Videos im Bild-in-Bild-Modus im Firefox, Chrome, Chromium und Edge

Der Google Chrome, Vivaldi, Opera oder auch der Microsoft Edge (Chromium) haben schon eine Weile die Funktion Videos im Bild-in-Bild-Modus darzustellen. Genau das bekommt jetzt auch der Firefox ab der Version 68 spendiert. Aktuell in der Canary Version.

Läuft ein Video, reicht es mit der Maus ins Video zu gehen, dann erscheint rechts ein kleines blaues „Kästchen“. Klickt man drauf, so erscheint das Video außerhalb des Browsers und man kann weiter surfen. Nicht ganz so komfortabel ist es derzeitig im Chrome und Chromium Browsern.

Hier muss man einen doppelten Rechtsklick in das Video machen und schon erscheint Picture in Picture im Kontextmenü und auch hier erscheint das Video außerhalb des Browsers. Aber in der aktuellen Canary vom Chrome, Opera und Vivaldi gibt es eine neue Funktion. Damit kann man auch das PiP Video stummschalten, wenn man mal kurz Ruhe braucht.

Die Funktion selber muss über about:flags erst aktiviert werden. Man sucht nach Experimental Web Platform features stellt es auf Enabled und startet den Browser neu. Schon erscheint beim Mouse over im Video links unten das Lautsprecher-Icon und man kann das Video stummschalten.

Neues über Videos im Bild-in-Bild-Modus im Firefox, Chrome, Chromium und Edge
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

5 Kommentare zu “Neues über Videos im Bild-in-Bild-Modus im Firefox, Chrome, Chromium und Edge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.