EMUI 9.1: Folgende Geräte von Huawei & Honor sollen das Update erhalten

Huawei hat zumindest in China damit begonnen die Mate 20 Serie so langsam mit dem größeren Update der hauseigenen EMUI Oberfläche zu versorgen. Dabei handelt es sich um die Version 9.1 der EMUI Oberfläche, welche auch weiterhin auf Android 9 basiert. Nun wurde eine Liste veröffentlicht, welche Huawei und Honor Geräte dieses Update noch erhalten sollen.

Die Liste ist vermutlich nicht abschließend.

Geräte für welche das EMUI 9.1 Update bereits verteilt wird:

  • Huawei Mate 20
  • Huawei Mate 20 Pro
  • Huawei Mate 20 X
  • Huawei Mate 20 RS Porsche Design

Geräte, wo das EMUI 9.1 Update getestet wird:

  • Huawei Mate 10
  • Huawei Mate 10 Pro
  • Huawei Mate RS Porsche Design
  • Huawei Mate 9
  • Huawei Mate 9 Pro
  • Huawei Mate 9 Porsche Design
  • Huawei P20
  • Huawei P20 Pro
  • Huawei P10
  • Huawei P10 Plus
  • Huawei Nova 4
  • Huawei Nova 3
  • Huawei Nova 3i
  • Huawei Nova 2S
  • Honor Play
  • Honor 10
  • Honor Play 8A
  • Huawei Maimang 7
  • Honor View 10
  • Honor View 10 Lite
  • Honor Note 10
  • Honor 9
  • Honor V9
  • Honor 8X

Weitere geplante Geräte (noch kein Test begonnen):

  • Huawei Nova 4e
  • Huawei Nova 3e
  • Huawei Enjoy 9 Plus
  • Huawei Enjoy 8 Plus
  • Huawei Enjoy MAX
  • Huawei Enjoy 9S
  • Huawei Enjoy 7S
  • Huawei Enjoy 9e
  • Honor 9 Lite
  • Honor 8X Max
  • Honor 20i
  • Honor 9i
  • Honor 7X
  • Huawei MediaPad M5 Tablet 10.1
  • Huawei MediaPad M5 Tablet 8.0
  • Huawei MediaPad M5 Tablet 8.4
  • Huawei MediaPad M5 Pro Tablet 10.8
  • Huawei MediaPad Tablet 5T 10.1
via: GSMArena
EMUI 9.1: Folgende Geräte von Huawei & Honor sollen das Update erhalten
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

10 Kommentare zu “EMUI 9.1: Folgende Geräte von Huawei & Honor sollen das Update erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.