FRITZ!Box 7590 und 7490 mit neuem Labor Update (21.03.)

AVM hat eine neue Laborversion für die FRITZ!Box 7590 (Fritz!OS 07.08-66902) und für die FRITZ!Box 7490 (Fritz!OS 07.08-66900) bereitgestellt. Dabei wurden wieder einige Verbesserungen vorgenommen. Das letzte Labor Update ist ja gerade einmal drei Tage her. Aber nun gut. Hier einmal die Changelog.

  • Telefonie: Verbesserung – Unterstützung für Klingeltöne und Anruferbilder für das Telefonbuch im Mesh hinzugefügt
  • Mesh:
  • Verbesserung – Ein in der Mesh-Übersicht der FRITZ!Box vergebener individueller Name für einen Mesh-Repeater wird auf diesen übertragen
  • Änderung – Ist in der FRITZ!Box für einen FRITZ!Repeater im Mesh ein individueller Name vergeben, erfolgt der Zugriff auf dessen Benutzeroberfläche über http://vergebenername (anstatt http://fritz.repeater)
  • System: Verbesserung – Stabilität
  • WLAN: Behoben – nach Änderungen an der WLAN-Konfiguration (Name, Verschlüsselung etc.) erscheinende abschließende Dialogbox mit falschem Inhalt, sobald die Option „Unterschiedliche Benennung der Funknetze auf 2,4 und 5 GHz“ (SSID) deaktiviert wird.

Das Update wird wie immer automatisch verteilt oder kann manuell über die Seite von AVM heruntergeladen werden.

FRITZ!Box 7590 und 7490 mit neuem Labor Update (21.03.)
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

16 Kommentare zu “FRITZ!Box 7590 und 7490 mit neuem Labor Update (21.03.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.