Huawei P30 & P30 Pro: Erste Bilder und Daten zur Kamera

Ende März wird uns Huawei in Paris seine neue P30-Serie offiziell vorstellen. Diese besteht aus dem Huawei P30 und P30 Pro. Aber auch ein Lite-Modell soll es wohl geben. Ob dieses dann auch in Paris direkt vorgestellt wird, bleibt abzuwarten. Nun gibt’s dank Roland Quandt erste Bilder vom normalen P30 und dem P30 Pro sowie Daten zur verbauten Kamera.

Huawei P30 

Das P30 wird eine Triple-Kamera an der Rückseite besitzen. Zu dieser liegen noch keine konkreten Daten vor. Man vermutet eine ähnliche Kamera wie beim Mate 20 Pro und Blenden zwischen F/1.8 und F/2.4. Es dürfte sich um einen normalen Weitwinkelsensor, eine Ultra-Weitwinkelsensor sowie um ein Teleobjektiv handeln.

Huawei P30 Pro 

Das P30 Pro dürfte dann die neuste Technik im Bereich der Kameras bei Huawei haben. Diese soll 10fachen Zoom unterstützen. Blendengrößen zwischen F/1.6 und F/3.4 werden wohl verbaut sein und eine ToF-Kamera soll ebenfalls vorhanden sein.

Weitere Unterschiede scheint es auch beim Display zu geben, wie man auf den Bildern erkennen kann. So wird das normale Huawei P30 schmale Ränder an den Seiten besitzen. Das P30 Pro hingegen scheint abgerundete Seiten zu haben, was wir ja bereits von Samsung kennen.

Man kann gespannt sein, was die Kamera leisten wird. Man konkurriert ja letztens mit sich selbst. Bis zur Präsentation im März wird es dann vermutlich noch weitere Details vorab geben.

Quelle: Winfuture
Huawei P30 & P30 Pro: Erste Bilder und Daten zur Kamera
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.