GeForce Hotfix Treiber 418.99 für Windows 7 und 8.1

Wer unter Windows 7 oder Windows 8.1 den Geforce Treiber 418.81 oder höher öfter mal einen Absturz erlebt, sollte sich den Hotfix Treiber Geforce 418.99 von Nvidia installieren. Dieser behebt den „zufälligen Anwendungsabsturz oder TDR, der in dem vorherigen GeForce Anzeigetreiber 418.81 enthalten war.“

Wer mit Windows 10 unterwegs ist, braucht diesen Treiber nicht zu installieren. Laut Nvidia ist dort das Problem nicht reproduziert worden. Obwohl einige im Geforce-Forum sich darüber beklagen. Mehr Informationen gibt es dazu nicht. Muss es ja auch nicht. Den Download findet ihr auf dieser Seite:

GeForce Hotfix Treiber 418.99 für Windows 7 und 8.1
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

2 Kommentare zu “GeForce Hotfix Treiber 418.99 für Windows 7 und 8.1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.