Samsung Galaxy S10, S10+ & S10e: Das sollen die Preise der unterschiedlichen Modelle sein

Quelle: Winfuture

Nachdem wir heute bereits neue Bilder zum Samsung Galaxy S10 und Samsung Galaxy S10+ sehen durften, gibt’s nun dank eines neues Leaks auch die vermeintlichen Preise der unterschiedlichen Modelle.

Laut dem vorliegenden Leaks handelt es sich wohl dabei um die Preise für die Niederlande, welche sich aber vermutlich nicht großartig bzw. gar nicht von den Preisen hierzulande unterscheiden werden.

Galaxy S10e startet bei 749 Euro:

Laut dem Bild wird die neue S-Reihe von Samsung bei einem Preis von 749 beginnen. So viel soll das Lite Modell kosten. Man erhält dafür ein 5,8 Zoll Display ohne Edge-Kanten, einen Fingerabdrucksensor auf der Seite und 128 GB internen Speicher.

Reguläres Galaxy S10 ab 899 Euro:

Der direkte Nachfolger des Galaxy S9 bietet ein gebogenes 6,1 Zoll Super AMOLED-Display mit einem Fingerabdrucksensor unter dem Screen. Die 128 GB-Version startet bei 899 Euro. Samsung bietet dieses Jahr auch eine 512 GB-Version zu einem Preis von 1.149 Euro an.

Großes Galaxy S10 Plus-Modell ab 999 Euro:

Wer das größte Galaxy Modell haben möchte, muss für die 128 GB-Version mit 6 GB RAM startet bei 999 Euro. Die nächste Konfiguration besitzt 8 GB RAM und 512 GB Speicher. Dafür muss man 1.249 Euro bezahlen. Das Display misst 6,4 Zoll und der Akku hat eine Größe von 4.000 mAh.

Edel-Modell mit Keramik für 1.499 Euro:

Falls euch das immer noch nicht reicht, kann auf die absolute High-End-Variante für 1.499 Euro zurückgreifen. Dafür erhält man 12 GB RAM und 1 TB Speicher und eine meiner Meinung nach edle Keramikrückseite. Ein 5G-Modell soll dieses Jahr auch folgen.

Beitrag editiert und erweitert von Jonas

Quelle: Mysmartaprice

Samsung Galaxy S10, S10+ & S10e: Das sollen die Preise der unterschiedlichen Modelle sein
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.