FRITZ!Box 7590 & FRITZ!Box 7490: Neues Update als Laborversion

Am 11.01.2019 haben die FRITZ!Box 7590 und FRITZ!Box 7490 ein neues Laborupdate auf die Version 07.08-65088 und 07.08-65087 erhalten. Am heutigen (Labor-)Freitag erhält das ehemalige und aktuelle Flaggschiff des Berliner Hersteller eine neue Version im sogenannten FRITZ! Labor. Damit rückt man dem Release mit dem Access Point Steering näher.

Laut Presse, soll das Update im Februar oder März bereits final zur Verfügung stehen. Mit AP-Steering entscheidet die FRITZ!Box, wo welches Gerät angemeldet wird, falls es dies nicht selbst macht. Mit dabei sind auch viele Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Diese Funktion erweitert das Mesh-Netzwerk und sollte eigentlich schon in FRITZ!OS 7.0 enthalten sein. Das Feature wird jetzt nachgeholt.

Die neue Version ist die FRITZ!OS 7.08-65088 und FRITZ!OS 7.08-65087 und bietet folgende Neuerungen:

  • Internet:
  • Verbesserung – ein zur Standortkopplung über VPN verwendetes „entferntes Netz“ wird jetzt immer in der VPN-Übersicht angezeigt
  • Behoben – Reboot beim Aufbau einer Firmen-VPN-Verbindung
  • WLAN:
  • Verbesserung – Erweiterung der aktiven Steuerung der optimalen WLAN-Verbindung für ältere WLAN-Geräte
  • Verbesserung – Stabilität im WLAN-Repeater Mode verbessert
  • Behoben – Anzeige für DFS-Wartezeit korrigiert (7490)
  • Behoben – Einstellmöglichkeit für WLAN-Gastzugang korrigiert („Einstellungen > automatisch deaktivieren nach..“)
  • Änderung – Unterstützung von 802.11k wird für WLAN-Geräte nur noch bei ausreichendem Leistungsumfang (Beacon Report) angezeigt
  • DECT/FRITZ!Fon:
  • Verbesserung – optimiertes Echo-Cancelling im Headsetbetrieb*
  • Verbesserung – für die Handgeräte FRITZ!Fon C4 und C5 ist die Darstellung von kurzen Hinweistexten in Großschrift möglich. Hinweis: Aktualisieren Sie Ihre FRITZ!Fon-Geräte auf die Version 4.20 oder höher
  • Smart Home:
  • Behoben – Gruppen-Temperaturschaltung reagierte verzögert oder fiel nach einiger Zeit ganz aus
  • System:
  • Verbesserung – Fehlerbehandlung beim Wechsel zum offiziellen FRITZ!OS und falscher Sicherungsdatei bzw. falschem Kennwort
  • Verbesserung – Stabilität
  • USB/Speicher/NAS:
  • Verbesserung – USB-Performance
  • Behoben – Über SMB konnten nicht löschbare, defekte Dateien angelegt werden
  • Achtung: USB/UMTS – Trotz deaktiviertem Roaming kann es mit Mobilfunksticks zu Roamingverbindungen kommen,
    wenn der Stick keine zur SIM-Karte passende Zelle findet.

Info und Download:

FRITZ!Box 7590 & FRITZ!Box 7490: Neues Update als Laborversion
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

6 Kommentare zu “FRITZ!Box 7590 & FRITZ!Box 7490: Neues Update als Laborversion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.