[CES 2019] Samsung Smart-TVs erhalten Apple iTunes & AirPlay 2

Der iPhone- und iPad-Hersteller Apple wird bald auf Geräten des größten Konkurrenten landen. Wie die Firma rund um Tim Cook mitteilt, unterstützen neue Samsung Smart-TVs aus 2019 Apples iTunes und AirPlay 2. Damit kann man die Dienste ohne Hardware von Apple selbst verwenden. iTunes bietet Filme und Serien, AirPlay lässt das Display spiegeln.

So offen wie nie: Das amerikanische Unternehmen möchte den Zugang zu den eigenen Diensten erweitern. Doch ganz uneigennützig ist das von Apple nicht. Die Amerikaner wollen ein eigenes Streaming-Angebot anbieten. Hier wird das Motto von DAZN und Netflix verfolgt: Umso mehr Geräte unterstützt werden, umso besser. Die Smart-TVs aus 2018 sollen wohl ein Update erhalten, um die Apps unterstützen zu können.

Auch Apple Music ist bereits bei der Konkurrenz verfügbar: Amazon Alexa unterstützt den Dienst. Ob da noch mehr kommt und man eventuell auf LG, Android TV und anderen Smart-TVs ebenfalls eine iTunes App anbietet ist derzeit unklar. Mir gefällt (besonders als (offener) Android User) der Schritt von Apple. Immer nur das eigene, teure Zeug verkaufen bringt Apple auf lange Sicht bestimmt nicht weiter.

[CES 2019] Samsung Smart-TVs erhalten Apple iTunes & AirPlay 2
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “[CES 2019] Samsung Smart-TVs erhalten Apple iTunes & AirPlay 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.