Microsoft To-Do Diese neuen Funktionen sollen 2019 kommen

Man hat das Gefühl, dass die Microsoft To-Do App eine der Lieblings Apps von Microsoft ist. Man investiert sehr viel, um die App unter Windows und Android und iOS mit vielen Funktionen auszustatten. In einem kleinen „Video“ zeigt das To-Do Team auf Twitter, welche Aufgaben man 2018 abgearbeitet hat.

Aber auch die Aussicht auf neue Funktionen, die 2019 kommen sollen werden kurz gezeigt. Geplant sind:

  • Microsoft To-Do für den Mac
  • Dateianhänge sollen unterstützt werden
  • Ordner sollen unterstützt werden
  • Unterstützung für markierte E-Mails
  • Noch geheime neue Funktionen

MSPU geht hier noch weiter. Keine Ahnung, wo sie die Infos her haben.

  • Nahtlose Integration mit Outlook-Aufgaben
  • Native Apple Watch App für die Apple Watch App
  • Aufgabenzuordnung auf gemeinsamen Listen
  • Alexa/Siri Unterstützung

An der Liste kann man erkennen, dass es den Redmondern wichtig ist, dass die wichtigsten Microsoft Apps auf allen Plattformen (außer Linux) laufen können. Somit der (geschäftliche) Nutzer nicht mehr vor dem Problem steht, zwangsweise Windows zu installieren, um die Apps zu nutzen, sondern egal welches System genutzt wird auf diese Apps zurückgreifen kann.

via: mspu
Microsoft To-Do Diese neuen Funktionen sollen 2019 kommen
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “Microsoft To-Do Diese neuen Funktionen sollen 2019 kommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.