Konzept: Microsoft-Apps im Fluent Design

Wer diesen Blog schon etwas länger liest, weiß, dass wir immer wieder auch Konzept-Ideen von Grafikern und Designern vorstellen. Gestern bin ich über eine ganze Konzept-Reihe von Salim Anis zum Thema Fluent Design und Windows 10 gestolpert. Er hat sich Gedanken dazu gemacht, wie man die ganzen Microsoft-Apps mit teils nur kleinen Veränderungen ins Fluent-Design bringen könnte.

Unten findet ihr insgesamt 7 seiner Design-Studien (mit dem Schieberegler könnt ihr zwischen hellem und dunklem Design wechseln). Wer sich dafür interessiert, findet Salim Anis‘ Werke HIER auch nochmal in höherer Auflösung.

Datei-Explorer

Windows Suche

Microsoft News

Windows 10 Sicherheitscenter

OneDrive App

Groove Music Player

Xbox App

Bildquelle: Salim Anis
Bildquellen: #1 #2 #3 #4 #5 #6 #7
Konzept: Microsoft-Apps im Fluent Design
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

7 Kommentare zu “Konzept: Microsoft-Apps im Fluent Design

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.