YouTube Music ab sofort mit YouTube Charts

YouTube Music ist Googles Musik-Streamingportal, welches gegen Apple Music, Spotify, Amazon Music, Deezer und weitere Dienste um die Gunst der User kämpft. Nun gibt’s ein neues Feature bei YouTube Music, welches euch die aktuellen Trends und angesagten Titel aufzeigen will.

Denn ab sofort bietet YouTube Music die YouTube Charts. Neben den globalen Charts bietet jedes Land, in welchem YouTube Music verfügbar ist, auch eigene Chart-Listen. Dazu gehören die Liste der Top 100 Musikvideos oder auch die Trend-Liste. Hier könnt ihr euch die hiesigen Charts anschauen und auch euren Playlisten hinzufügen. Weitere Informationen findet ihr bei Google.

YouTube Music ab sofort mit YouTube Charts
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

3 Kommentare zu “YouTube Music ab sofort mit YouTube Charts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.