Apple Pay startet in Deutschland – Unterstützte Banken und Händler // Einrichtung und Nutzung

Heute ist es endlich soweit, nach vier Jahren des Wartens und zwei Monaten der Ankündigung startet nun endlich Apple Pay in Deutschland. Apple Pay ist das Google Pay oder Mobile Bezahlen des kalifornischen iPhone-Herstellers, Apple. Es erlaubt Zahlungen mithilfe des iPhones oder der Apple Watch, die vorher via Touch ID oder Face ID authorisiert wurden und anschließend via NFC durchgeführt werden.

Apple Pay kann ab sofort im Apple Wallet eingerichtet werden. Voraussetzung ist das Vorhandensein einer Karte einer unterstützten Bank. Zu den direkten Launchpartnern zählen unter anderem American Express, die Deutsche Bank oder auch N26. Weitere Banken sind folgende:

Für die Zahlung mit Apple Pay müssen natürlich auch die Händler entsprechend gerüstet sein. Im Normalfall jedoch reicht ein Kartenlesegerät, welches kontaktlos Mastercard, Visa oder American Express unterstützt. Nachfolgende Händler/Ketten werden Apple Pay garantiert von Beginn an unterstützen, in der Praxis werden es natürlich weit mehr sein:


Apple Pay einrichten und nutzen – So geht‘s!

Für die Einrichtung und Nutzung von Apple Pay stellt Apple drei einfache Erklärvideos zur Verfügung. Diese sind für das iPhone optimiert und zeigen euch beide Vorgänge Schritt-für-Schritt.

Apple Pay startet in Deutschland – Unterstützte Banken und Händler // Einrichtung und Nutzung
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

5 Kommentare zu “Apple Pay startet in Deutschland – Unterstützte Banken und Händler // Einrichtung und Nutzung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.