T-Mobile USA – App für eSim beim iPhone soll kommen

In der neusten Generation der iPhones hat Apple neben einem normalen SIM-Tray auch eine eSIM integriert. Diese erlaubt es das iPhone mit zwei Rufnummern gleichzeitig zu verwenden. Im Normalfall ist es so, dass dazu ein QR-Code benötigt wird, welcher dann vom iPhone zur Aktivierung der eSIM eingescannt wird. T-Mobile in den USA hat nun aber eine wesentlich komfortablere Lösung in der Pipeline.

Anders als bei QR-Code oder In-Store-Varianten möchte T-Mobile USA scheinbar auf die Aktivierung der eSIM via einer App setzen. Der Nutzer muss sich nur mithilfe seiner Zugangsdaten anmelden und kann anschließend sein iPhone ohne lästigen SIM-Wechsel verwenden. Den geleakten Screenshots zufolge funktioniert dies vorerst nur mit Prepaid-Tarifen, perspektivisch werden sicherlich auch Postpait-Tarife angeboten.

Hoffentlich wird die Deutsche Mutter ebenfalls ein ähnliches Konzept anbieten, denn mir persönlich sagt die Aktivierung via App sehr zu und es wäre sehr komfortabel, wenn man sich einfach mit seiner Telekom-ID anmelden könnte, um so ein neues Smartphone in Betrieb zunehmen.

Via: pcmag

T-Mobile USA – App für eSim beim iPhone soll kommen
Artikel teilen
Über den Autor

Begeisterter Technik-Enthusiast, der aktuell zwei Welten vereint. Windows auf PC sowie Xbox und iOS auf dem iPhone, als auch auf dem iPad. Gespaltene Persönlichkeit würde ich sagen. ;)

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.