.NET Core 3 Preview 1 und Visual Studio 2019 Preview 1 stehen für die Entwickler zum Download bereit

Ganz kurz notiert: Microsoft hat die erste Version von .NET Core 3 als Preview 1 für die Entwickler bereitgestellt. Voraussetzung um Anwendungen zu entwickeln ist die Visual Studio 2019 Preview 1, Visual Studio für Mac und Visual Studio Code. Sicherlich ein großer Schritt.

"NET Core 3 ist ein wichtiges Update, das Unterstützung für die Erstellung von Windows-Desktop-Anwendungen mit Windows Presentation Foundation (WPF), Windows Forms und Entity Framework 6 (EF6) bietet. ASP.NET Core 3 ermöglicht die kundenseitige Entwicklung mit Razor Components. EF Core 3 wird Unterstützung für Azure Cosmos DB erhalten. Es wird auch die Unterstützung für C# 8 und .NET Standard 2.1 und vieles mehr beinhalten!"

Auch die .NET Core 2.2 wurde nun offiziell angekündigt. Es beinhaltet diagnostische Verbesserungen der Laufzeit. Und was sehr interessant ist, sie unterstützt nun ARM32 für Windows und Azure Active Directory für SQL Client. Außerdem wurden die WPF, Windows Forms, and Windows UI XAML Library (WinUI) nun als Open Source deklariert. Somit kann jeder frei seine Entwicklungen starten.

Info und Download

.NET Core 3 Preview 1 und Visual Studio 2019 Preview 1 stehen für die Entwickler zum Download bereit
Artikel teilen
Über den Autor

Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “.NET Core 3 Preview 1 und Visual Studio 2019 Preview 1 stehen für die Entwickler zum Download bereit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.