FRITZ!Box 4020: Laborversion für FRITZ!OS 7 verfügbar

Kurzinfo: Das kleinste Modell des Berliner Hersteller AVM, die FRITZ!Box 4020, erhält am heutigen Freitag ein Update im FRITZ! Labor. Damit ist klar, das auch die 4020 ein Update auf FRITZ!OS 7 erhalten wird. Das Update steht nun also als Beta zur Verfügung, dürfte aber dementsprechend schon ausgereift sein – ist ja nicht die erste Box mit dem neuen FRITZ!OS ;-)

Die FRITZ!Box 4020 ist nicht nur, im Gegensatz zu nahezu allen anderen Modellen, extrem winzig, sondern bietet auch eine nette Netzwerkerweiterung für das bestehende FRITZ!Box-Netzwerk. Durch FRITZ!OS 7 erhält die 4020 die Möglichkeit ins Mesh-Netzwerk integriert zu werden.

Leistungsmerkmale auf einen Blick:

  • Erstmals für FRITZ!Box 4020: WLAN Mesh > mehr
  • Neues für den FRITZ! Hotspot > mehr
  • MyFRITZ!-Internetzugriff auf FRITZ!Box nun ohne Sicherheitshinweise im Browser > mehr
  • Geschwindigkeit bei der Nutzung von USB-Datenträgern mit NTFS-Dateisystem gesteigert > mehr
  • Option zur Prüfung und ggf. Behebung erkannter Störeinflüsse von Powerline auf VDSL > mehr
FRITZ!Box 4020: Laborversion für FRITZ!OS 7 verfügbar
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.