Telekom – EntertainTV wird MagentaTV / Verfügbar auch für Nichtkunden

Die Telekom gibt ihrem eigenen TV-Angebot ein neues Branding. Aus EntertainTV wird MagentaTV. Dies Umbenennung kommt nicht unerwartet, denn bei der Telekom tragen mittlerweile alle Produktnamen das Wort „Magenta“ im Namen. MagentaMobil, MagentaZuhause, nur um zwei zu nennen. Neben dieser Veränderung wird MagentaTV ab sofort auch für nicht Telekom-Festnetz- oder Mobilfunkkunden Buchner sein.

Für bereits 7,95 € im Monat sind über die App (Over-The-Top/OTT) nun rund 75 Sender verfügbar. Davon werden 45 in HD gestreamt. Dazu zählen alle Sender der RTL- sowie ProSiebenSat1-Gruppe. MagentaTV bietet weiterhin Zugang zu Videoload, Telekom-Sport, Magenta Musik sowie den PayTV-Inhalten. (Nicht im Preis enthalten.) Die Nutzung des neuen Angebots ist via Browser, App und Chromecast möglich. Bald sollen auch Apps für SmartTVs veröffentlicht werden, sodass der Receiver theoretisch unnötig wird.

Megathek und Software-Update für die Receiver

Die Megathek von MagentaTV bietet alle Inhalte von EntertainTV-Serien sowie ARD Plus- und ZDF Select-Inhalte, welche aus den regulären Mediatheken bereits entfernt wurden. Dieses Angebot ist für bestehende IPTV- sowie die neuen OTT-Kunden verfügbar.

Schlussendlich wird es für die MRs noch ein neues Update geben, wo das Layout des neuen Designs stark der Konkurrenz ähnelt. Eine personalisierte Startseite fasst Live- sowie VOD-Inhalte zusammen. Neu ist die sogenannte „Weiterschauen“-Funktion und eine „neue“ Suchfunktion, welche die Funktionen der alten hat.

Quelle: iptv.blog
Bildquelle: DWDL

Telekom – EntertainTV wird MagentaTV / Verfügbar auch für Nichtkunden
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.