YouTube Miniplayer im Browser ist verfügbar

Bisher war es nur ein Test, der nun aber für alle freigegeben wurde. YouTube hat den Videos nun einen Miniplayer spendiert, den man über das kleine Menü rechts unten aktivieren kann. Das kleine Fenster kann man derzeit nicht in der Größe verändern. Klickt man in das kleine Video dann geht wieder das normale auf.

Das Problem dabei ist, man kann zwar (nur) auf der Seite weiter surfen, aber den Tab nicht wechseln. Dann verschwindet auch der Miniplayer. Der Miniplayer wird im Firefox, Chrome, Vivaldi, Opera (Chromium), Microsoft Edge unterstützt. Opera selber hat dies besser geregelt. Der Miniplayer den man dort aktivieren kann, bleibt auch wenn man den Tab wechselt und die Größe kann man ändern.

Sagen wir mal so, es ist ein Anfang. Vielleicht baut Google diesen Miniplayer ja noch aus. So macht er für mich eigentlich keinen Sinn. In allen Browsern hatte ich es mal mit dem Video von Max ausprobiert.

YouTube Miniplayer im Browser ist verfügbar
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

7 Kommentare zu “YouTube Miniplayer im Browser ist verfügbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.