VMware Workstation (Player) 15 steht nun bereit

Geht es um virtuelle Maschinen ist VMWare neben VirtualBox oder Hyper-V eine gute Möglichkeit mehrere Betriebssysteme gleichzeitig nebeneinander auszuführen. Anlässlich des 20.Geburtstages hat VMWare nun die VMware Workstation 15 Pro und VMware Workstation 15 Player (15.0.0 build-10134415) zum Downlaod bereitgestellt. Die Highlights: 4K- und HiDPI-Unterstützung. Eine neue REST-API, DirectX 10.1 und One-Click-SSH zu einer Linux-VM.

Auch die Oberfläche wurde durch neue Icons überarbeitet. Gast-Maschinen können nun auf 4K-Monitoren gestretcht werden, ohne dass die Gast-Auflösung angepasst werden muss. Wer mit der Windows 10 1803 oder höher unterwegs ist, hat nun auch Zugriff auf die „One-Click-SSH“ Funktion, um schnell eine sichere Shell für eine Linux-VM zu öffnen.

Die neue Direct3D 10.1-Funktionen bietet nun Ant-Aliasing, Geometry und Compute Shader, die sonst unter D3D 10 bisher nicht funktionierten. Die weiteren Aktualisierungen sind unter anderem:

  • Verbesserte Leistung des virtuellen NVMe-Geräts
  • Wichtige Sicherheitsmaßnahmen (Spectre, Meltdown und L1TF)
  • Modul für virtuelle vertrauenswürdige Plattformen
  • UEFI Secure Boot
  • IOMMU
  • VBS (Device Guard, Credential Guard) Support (nur für Gäste)

Wer mehr darüber erfahren möchte findet alle weiteren Infos im blogs.vmware.com.

Bekannte Probleme

  • Eine virtuelle Maschine kann auf einem VMware Workstation Player auf Linux-Host nicht geöffnet werden.
  • Wenn auf einem Linux-Host die Einstellung zum Aufzeichnen der Datei- und Anwendungsnutzung deaktiviert ist, ist das Öffnen einer virtuellen Maschine mit VMware Workstation Player nicht erfolgreich.
  • Beispielsweise ist die Einstellung unter Ubuntu 18.04 Einstellungen > Datenschutz > Nutzung & Verlauf. Für eine ältere Version von Ubuntu, wie z.B. 16.04, ist die Einstellung Systemeinstellungen > Sicherheit & Datenschutz > Datei und Anwendungen.
  • Workaround: Aktivieren Sie die Einstellung, die die Verwendung von Dateien und Anwendungen aufzeichnet.
VMware Workstation (Player) 15 steht nun bereit
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

5 Kommentare zu “VMware Workstation (Player) 15 steht nun bereit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.