Heute vor fünf Jahren – Microsoft kauft Nokia

Fünf Jahre ist es nun her, dass Microsoft in einer Pressemitteilung den Kauf von Nokia angekündigt hat. Könnt ihr euch noch daran erinnern? Vorab hatte man schon eng mit Nokia zusammengearbeitet und wirklich tolle Windows Phones auf den Markt gebracht. Aber es kam natürlich anders.

Man hat feststellen müssen, dass Windows Phone oder Windows 10 Mobile keine Chance auf dem Markt hat und hat nach und nach den Stecker gezogen. Es war ein teurer Ausflug in die mobile Welt. Die aber trotzdem Beachtung fand. Denn welcher Hersteller kann von sich schon behaupten Updates immer zeitnah auszuliefern.

Nach diesem kurzen Ausflug und den Weiterverkauf der Nokia Rechte an HMD, sind die Nokias nun wieder auf dem Vormarsch. Leider mit Android. Microsoft selber kann man keinen Vorwurf machen. Es war ein Versuch Wert in den mobilen Bereich einzusteigen, aber wirtschaftlich hat es sich nie getragen. Daher der Umschwung mit Satya Nadella als neuer Chef ab 2014.

Dieser Umschwung und der heutige Erfolg in Sachen Cloud, Windows as a Service, Office 365 und Microsoft 365 geben ihm recht, das Richtige getan zu haben. Leider…. Ich liebe mein 950 XL und hoffe immer noch, dass Microsoft ein mobiles Gerät mit Windows 10 und einer Telefonfunktion unter einem anderen Namen als „Surface Phone“ auf den Markt bringen wird.

Heute vor fünf Jahren – Microsoft kauft Nokia
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

13 Kommentare zu “Heute vor fünf Jahren – Microsoft kauft Nokia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.