Windows 8 und 8.1 und Windows Phone 8 und 8.1 – Updates aus dem Microsoft Store wird nach und nach eingestellt

Einer von euch noch mit Windows 8 bzw. Windows 8.1 oder Windows Phone 8 oder 8.1 unterwegs? Dann dürfte euch die Roadmap von Microsoft zwecks App-Updates interessieren. Denn so nach und nach werden neue Apps nicht mehr angenommen, oder Updates wird es nicht mehr geben. Aber alles einmal im einzelnen.

  • Zum 31.Oktober 2018 wird der Microsoft Store keine neuen Apps für Windows 8 und 8.1 sowie Windows Phone 8.x von den App Entwicklern mehr annehmen. Updates von Apps können aber weiterhin von den Erstellern der Apps eingereicht werden. Diese werden dann auch verteilt.
  • Ab dem 1.Juli 2019 wird es keine App-Updates mehr für Windows Phone 8.x Geräte mehr geben. Auch wenn die Updates von den Erstellern die Pakete für diese Geräte enthalten, werden die Updates nur an Windows 10 Mobile Geräte verteilt werden.
  • Zum 1.Juli 2023 ist dann auch für die Windows 8 und 8.1 Nutzer Feierabend. Dann werden keine App-Updates mehr über den Microsoft Store verteilt.

Wer noch mit Windows Phone 8.x unterwegs ist, hat also nicht mehr lange, bis der Hahn zugedreht wird. Man kann die alten Apps zwar weiter nutzen bekommt aber keine Updates mehr. Die Windows 8.x PC-Nutzer können sich noch beruhigt zurücklehnen. Bis 2023 ist noch sehr lange hin. Gibt ja doch noch einige, die Windows 8.1 Windows 10 vorziehen.

Windows 8 und 8.1 und Windows Phone 8 und 8.1 – Updates aus dem Microsoft Store wird nach und nach eingestellt
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

18 Kommentare zu “Windows 8 und 8.1 und Windows Phone 8 und 8.1 – Updates aus dem Microsoft Store wird nach und nach eingestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.