FRITZ!Box 7590, 7490, 7580 neue Labor-Version | 6.Juli (Changelog)

AVM hat ein neues Labor Update für die FRITZ!Box 7590 (06.98-58696), FRITZ!Box 7490 (06.98-58695) und FRITZ!Box 7580 (06.98-58698) zum Download bereitgestellt. Auch hier wurden wieder kleine Fehler behoben. Eigentlich kann es nicht mehr lange dauern, bis AVM eine erste RC Version der Fritz!OS 7 bereitstellen wird. Aber kommen wir zur Changelog.

  • Heimnetz: Behoben – Online-Zeit kann nicht per Ticket verlängert werden (Kindersicherung)
  • Behoben – Willkommensseite nach der Ersteinrichtung an 1&1 Anschlüssen fehlte
  • Behoben – Empfänger und Absendername des Push Service wurde nicht auf Mesh Repeater übernommen
  • System: Behoben – Darstellung der DSL-Verbindung korrigiert
  • FRITZ!NAS: Behoben – Nutzung von FRITZ!NAS für Benutzerkonten ohne Einstellungsrechte ermöglicht
  • Telefonie: Behoben – Die Kurzwahl **700 konnte mehrfach vergeben werden
  • WLAN: Behoben – Die Eingabe unerlaubter Sonderzeichen für SSID und Kennwort wurde nicht verhindert
  • Behoben – Die Einstellungen für Kanalauswahl und Funkstandard waren auf WDS-Repeatern u.U. nicht ausgegraut

Die einzelnen Downloads für eure FritzBox findet ihr wie immer hier: avm.de/fritz-labor/fritz-labor-fuer-fritzbox-7490-und-7590/

FRITZ!Box 7590, 7490, 7580 neue Labor-Version | 6.Juli (Changelog)
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.