Nvidia GeForce 398.36 WHQL steht zum Download bereit – Behebt schwarzen Bildschirm nach dem Booten

Nvidia hat seinen Grafiktreiber wieder einmal aktualisiert. Nun ist es der GeForce 398.36 WHQL Game Ready Treiber. Games wie The Crew 2 und SLI Profile für Dark Souls Remastered, Hand of Fate 2, Need for Speed Payback und Super Mega Baseball 2 wurden optimiert. Die Softwaremodule sind nView – 149.21, HD Audio Driver – 1.3.37.4, NVIDIA PhysX System Software – 9.17.0524, GeForce Experience – 3.14.0.139, CUDA – 9.2.

Probleme die behoben wurden sind:

  • [Pascal GPUs][Gears of War 4][DirectX12]: Während des Spiels kann es zu einem Absturz kommen.
  • [Sterescopic 3D][NVIDIA Systemsteuerung]: Das Ein- und Ausschalten der 3D-Anzeigeeinstellung von der Seite mit den Windows-Anzeigeeinstellungen hat keine Auswirkungen auf die Seite mit den stereoskopischen 3D-Einstellungen des NVIDIA Control Panels.
  • G-SYNC kann auch nach dem Schließen eines Spiels noch aktiv sein, wodurch der Desktop stottert.
  • [Surround]: Mehrere Spiele stürzen ab, wenn sie im Surround-Modus gestartet werden.
  • Wenn HDR eingeschaltet ist, kann die Wiedergabe von nicht HDR-Videos im Vollbildmodus zu Beschädigungen/Flackern im Video führen.
  • [Notebook]: Blue-Screen-Absturz tritt mit Driver_Power_State_Failure Fehler beim Booten auf.
  • Schwarzer Bildschirm erscheint beim Booten von Windows nach der Installation des Anzeigetreibers 397.93.

Bekannte Probleme mit dem GeForce 398.36 WHQL unter Windows 10

  • [SLI][GeForce GTX 1080][G-SYNC][World of Warcraft: Legion][HDR]: Schwere Farbverfälschungen treten im Spiel auf, wenn die Windows HDR-Einstellung aktiviert ist. Dieses Problem tritt nicht auf, wenn die Windows HDR-Einstellung deaktiviert ist.
  • [G-SYNC]: Im Surround-Modus fehlt die G-SYNC-Verbindung in der NVIDIA Systemsteuerung
  • [Surround SLI][G-SYNC][Overwatch]: Bei einer bestimmten SLI-Surround-Konfiguration (2 Displays auf dem Master-GPU und 1 Display auf dem Slave-GPU) mit aktiviertem G-Sync-Modus flackert das Spiel ständig.
  • Der Windowed G-Sync-Modus kann nach dem Upgrade auf Windows 10 Spring Creators Update stottern.
  • [Shadow Warrior 2][TITAN V]: Nachdem das Spiel mit aktivierter Windows HDR-Einstellung gestartet wurde, flackert es, wenn man mit der Maus über den Spielbildschirm fährt. Das Problem tritt nicht auf, wenn die Windows HDR-Einstellung deaktiviert ist.
  • [GeForce TITAN (Kepler-basiert)]: Das Betriebssystem schlägt nach der Installation der Grafikkarte auf einem Threadripper-fähigen Motherboard fehl.
  • [Netflix Edge Browser]: Wenn Sie ein Spiel im Vollbildmodus spielen und ein Video aus dem Netflix Edge Browser abspielen, kommt es nach mehrmaligem Umschalten zwischen den beiden zu einem Blue-Screen-Absturz. Das Problem tritt nicht auf, wenn das Netflix-Video in einem Chrome-Browser abgespielt wird.
  • [Firefox]: Der Cursor zeigt eine kurze Verfälschung, wenn er sich auf bestimmte Links in Firefox bewegt.
  • [NVIDIA Systemsteuerung][Surround]: NVIDIA Surround Hotkeys funktionieren nicht.
  • Zufällige DPC-Watchdog-Verletzungen treten auf, wenn mehrere GPUs auf Mainboards mit PLX-Chips verwendet werden.
  • Die Verwendung der Stromüberwachung in GPU-Monitor-Tools verursacht Mikrostottern.

Info und Download:

Nvidia GeForce 398.36 WHQL steht zum Download bereit – Behebt schwarzen Bildschirm nach dem Booten
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

3 Kommentare zu “Nvidia GeForce 398.36 WHQL steht zum Download bereit – Behebt schwarzen Bildschirm nach dem Booten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.