.NET Framework 4.8 Build 3621 und VS 2019 angekündigt

Gestern hat Microsoft neben der Windows 10 17686 auch eine neue Version von .NET Framework 4.8 zum Download bereitgestellt die „Early Access build“ 3621. Diese Entwicklerversion ist für Windows 10 ab der Anniversary und Server 2016 einsetzbar und ersetzt die bestehende .Net Version. Die Release Notes könnt ihr euch HIER durchlesen.

Auch gestern angekündigt wurde das neue Visual Studio 2019 für die Entwickler. Man ist derzeit in der Planungsphase und will mit VS 2019 die Arbeit noch schneller und zuverlässiger machen. „Unser Ziel mit dieser nächsten Version ist es, ein einfaches, einfaches Upgrade für jedermann zu machen – zum Beispiel werden Visual Studio 2019-Previews Seite an Seite mit Visual Studio 2017 installiert und erfordern kein größeres Betriebssystem-Upgrade.“

Die Roadmap, die schon von Visual Studio 2017 bekannt ist, wird dann natürlich fortgesetzt und die Funktionen als Planung oder Release gekennzeichnet werden.

Quelle: blogs.msdn und blogs.msdn

.NET Framework 4.8 Build 3621 und VS 2019 angekündigt
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

2 Kommentare zu “.NET Framework 4.8 Build 3621 und VS 2019 angekündigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.