Amazon Fire TV Cube offiziell vorgestellt

Bereits im letzten Herbst gab es erste Hinweise darauf, dass Amazon an einem neuen Gerät arbeitet, welches eine Kombination aus Fire TV und Amazon Echo ist. Und auch vor einigen Wochen hatte Amazon ein solches Gerät selbst angeteasert. Nun hat man offiziell den Fire TV Cube vorgestellt.

Dieser bietet die Funktionen eines Echo sowie die Streamingeigenschaften eines Fire TV. So gibt’s Alexa zur Sprachsteuerung, 4k Streaming sowie einen Infrarotempfänger. Beim Sound wird Dolby Atmos unterstützt. Angetrieben wird die Box von einem Quadcore-Prozessor und 2 GB RAM. Der interne Speicher beträgt 16 GB. Ebenso gibt’s Bluetooth und Dual-Wlan ac. Ein kleiner Lautsprecher ist ebenfalls verbaut worden zur Ansage von Wetter, Uhrzeit und Co.. Wer die Box lieber per LAN verbinden möchte, bekommt einen Ethernet-Adapter mitgeliefert.

Aktuell wurde der Fire TV Cube nur für die USA angekündigt. Preislich werden dort 119, 99 USD fällig. Wann das Gadget dann auch hierzulande verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt. Dies wird nachgereicht sobald es dazu Informationen gibt. Details zum Fire TV Cube findet ihr auf der Produktseite bei Amazon.
Preislich liegt das Gerät etwas über dem von mir gehofften Preis um die 100,- Dollar. Trotzdem ein wirklich interessantes Gerät. Was sagt ihr ?

Amazon Fire TV Cube offiziell vorgestellt
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

3 Kommentare zu “Amazon Fire TV Cube offiziell vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.