Microsoft To-Do 1.32 bringt Liste teilen für Windows 10, Android und iOS

Wer mit der App Microsoft To-Do seine Aufgaben plant und verwaltet, wird Anfang Juni in der Version 1.32 eine neue Funktion vorfinden. Denn dann wird Microsoft die Freigabe über einen Teilen Link einbauen. Dieser kann dann per SMS, Mail oder per App an andere versendet werden. Dann kann man zusammen an dem Projekt arbeiten.

Der Vorteil dabei ist, dass diese neue Funktion nicht nur unter Windows, sondern auch unter Android und iOS zur Verfügung gestellt wird. Sicherlich werden die Beta-Versionen schon vorab rausgehen, bevor dann alle etwa Mitte Juni die neue Funktion ausprobieren können.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Freigabe in der App so konzipiert wurde, dass man nach der Fertigstellung (beenden) den Freigabelink wieder deaktivieren kann. Somit hat man immer die Kontrolle über seine Listen. Solange man es nicht vergisst, die Freigabe auch zu deaktivieren.

Microsoft To-Do: List, Task & Reminder
Microsoft To-Do: List, Task & Reminder
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Microsoft To-Do
Microsoft To-Do
Preis: Kostenlos

Microsoft To-Do
Microsoft To-Do
Preis: Kostenlos

Quelle: support.office via: @teroalhonen

Microsoft To-Do 1.32 bringt Liste teilen für Windows 10, Android und iOS
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.