Unitymedia schaltet HD-Telefonie im Kabelnetz frei

Wir können Fernsehen in 4K/Ultra-HD und bald wahrscheinlich auch in 8K genießen. All diese „Verbesserungen“ basieren auf High-Definition, ein Standard der in der Bild-/Videotechnik schon lange zu finden ist. Auch in der Tontechnik gibt es HD. Man glaubt es kaum, aber es gibt noch DSL- und Kabelanbieter die HD-Telefonie noch nicht freigeschaltet haben. Unitymedia gehört ab heute nicht mehr dazu.

Das Unternehmen, welches vor Kurzem erst durch Vodafone für 18,4 Milliarden Euro übernommen wurde, schaltet ab heute und ohne Zutun der Nutzer die HD-Telefonie in dem eigenen Kabelnetz frei. Ob das in Verbindung mit der Übernahme steht, ist unklar. Doch dieses Feature ist an bestimmten Vorgaben gebunden.

HD-Telefonie überträgt das gesamte Frequenzspektrum der menschlichen Stimme. So soll sich ein Telefonat in der Theorie und Praxis anhören, als würde man ein Face-To-Face Gespräch führen.  Außerdem schirmt der Übertragungsstandard Codec G.722 Geräusche besser ab.

Doch nicht alle Nutzer profitieren davon. Voraussetzung für die HD-Telefonie ist mindestens eine FRITZ!Box 6490 oder eine 6591, die zurzeit mit DOCSIS 3.1 in Bochum getestet wird. Dort wird ebenfalls seit Kurzem 1 Gigabit/s im Kabelnetz übertragen. Neben dem Router muss auch das Telefon die HD-Telefonie unterstützen. Das eignen sich viele Gigaset-Geräte, das FRITZ!Fon C5 beispielsweise und diverse andere Geräte von verschiedenen Herstellern.

Am besten funktioniert die HD-Telefonie, wenn die Gegenseite das ebenfalls unterstützt, weil sonst bleibt der Mehrwert in der Leitung liegen :-D . Alternativ kann man auch ein IP-Telefon verwenden. Wer also eine oben genannte FRITZ!Box besitzt, kann mit der FRITZ!App Fon sein Handy als IP-Telefon einrichten. Im Bereich des heimischen WLAN lässt sich dann wie mit einem Festnetztelefon telefonieren.

FRITZ!App Fon
FRITZ!App Fon
Entwickler: AVM GmbH
Preis: Kostenlos
FRITZ!App Fon
FRITZ!App Fon
Entwickler: AVM GmbH
Preis: Kostenlos
Unitymedia schaltet HD-Telefonie im Kabelnetz frei
Artikel teilen
Über den Autor

Word, PowerPoint waren meine ersten Erfahrungen mit der Computer-Welt. Immer mehr lernte ich neue Möglichkeiten und Funktionen kennen. Heute bin ich mit Windows 10 glücklich und nutze für meinen Internetzugang ausschließlich Produkte des Berliner Hersteller AVM.

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

21 Kommentare zu “Unitymedia schaltet HD-Telefonie im Kabelnetz frei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.