HMD Global: Nokia 5 & Nokia 6 (2017) werden Android P erhalten

Keine große Überraschung die uns da aus Finnland erreicht. Das Nokia 5 und Nokia 6 aus dem Jahr 2017 sollen ein Update auf Android P erhalten. Obwohl es Mittelklasse-Geräte sind und diese „Klasse“ oft nur ein oder kein Update bekommt, behält man das Versprechen von HMD Global bei, Updates zeitnah und über Längerem Zeitraum zu liefern.

Warum das keine Überraschung mit Android P ist? Naja, HDM zeichnet sich aktuell durch Updates aus und macht einen hervorragenden Job in dieser Sache. Warum sollen also Mittelklasse-Geräte nur 1 Update erhalten, wie es andere Hersteller auch tun? Wo bleibt dann der Unterschied?

Man wird das Nokia 5 und Nokia 6 aus dem Jahr 2017 auf alle Fälle updaten. Es gab in den letzten Tagen nur eine (erneute) offizielle Bestätigung des CEOs von HMD Global.  Juho Sarvikas hat auf die Frage eine Nutzers nämlich mit „Ja, sie werden es erhalten“ geantwortet (freie Übersetzung).

Als ich die Nachricht gelesen habe, dachte ich „ja okay, war eigentlich klar“, andere Medien jedoch machten daraus eine Sensation. Natürlich ist es wirklich schön, dass auch nochmal ne offizielle Bestätigung rein kommt – doch seien wir mal ehrlich: Nokia wollte liefern und hat viele Updates und mindestens 2 Android Versionen zeitnah versprochen, also ist die Überraschung eher gering.

HMD Global: Nokia 5 & Nokia 6 (2017) werden Android P erhalten
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.