Analysten: Top 6 Smartphones in Q1 von Apple, Samsung & Xiaomi

Das amerikanische Marktforschungsunternehmen Strategy Analytics hat gestern seine Zahlen zu den weltweiten Smartphone-Verkäufen im ersten Quartal 2018 veröffentlicht: Demnach stammen die sechs am meisten verkauften Modelle von insgesamt drei Herstellern.

Die ersten vier Plätze belegen die iPhones aus dem letzten Jahr und das iPhone 7 – angeführt von dem angeblich gefloppten iPhone X mit 16 Millionen Stück. Das am meisten verkaufte Android-Smartphone stammt mit dem Redmi 5A (5,4 Millionen) überraschend aus dem Hause Xiaomi. Erst danach folgt das Galaxy S9 Plus mit 5,3 Millionen verkauften Einheiten. Dazu sei aber gesagt, dass das S9 erst während des Ermittlungszeitraums in den Verkauf gegangen ist. Es steht also eigentlich viel weiter oben in der Liste. Hier seht ihr die Marktanteile nochmal im Überblick:

Analysten: Top 6 Smartphones in Q1 von Apple, Samsung & Xiaomi
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

2 Kommentare zu “Analysten: Top 6 Smartphones in Q1 von Apple, Samsung & Xiaomi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.