Amazon Fire TV & Fire TV Stick: Update auf FireOS 5.2.6.3 wird verteilt

Amazon hat damit begonnen für seine Fire TVs sowie Fire TV Sticks ein neues Update auszurollen. Hierbei soll es sich um Version 5.2.6.3 vom FireOS handeln.

Hauptsächliche Neuerung liegt darin, dass die zubuchbaren Amazon Channels etwas mehr in den Vordergrund rücken. Diese sollen Dank des Updates besser für die User erreichbar werden.
Nach der Installation wird auf dem Homescreen aus dem Menüpunkt „Meine Apps & Spiele“ der Menüpunkt „Meine Apps & Channels“. Hier gibt’s nun direkten Zugriff auf die installierten Apps, Spiele und nun auch die gebuchten Channels. Laut den Kollegen wird das Update übrigens nur den älteren Modellen vom Fire TV sowie Fire TV Stick bereitgestellt. Der neue Fire TV, auf welchem die neuste FireOS Version 6 läuft, soll das Update bislang nicht erhalten.

Bei meinen beiden Fire TV Geräten wird das neue Update aktuell noch nicht angezeigt. Wird wohl noch ein paar Tage dauern. Amazon selbst hat auch noch keinen Changelog bereitgestellt. Dieser wird, sobald verfügbar, nachgereicht.

Quelle: AFTVnews
Amazon Fire TV & Fire TV Stick: Update auf FireOS 5.2.6.3 wird verteilt
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

3 Kommentare zu “Amazon Fire TV & Fire TV Stick: Update auf FireOS 5.2.6.3 wird verteilt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.