Spotify & UE – Sprachsteuerung kommt in Alexa-Lautsprecher

Die Alexa-integrierten Blast und Megablast Lautsprecher von Ultimate Ears, die Ende letzten Jahres auf den Markt kamen, besitzen bald die Möglichkeit Lieblingsmusik auf Spotify zu hören, ohne einen einzigen Finger zu rühren. Ultimate Ears wird in naher Zukunft die Sprachsteuerung von Spotify über den Sprachassistenten von Amazon einführen, so dass man einfach sagen kann: „Alexa, spiele Discover Weekly“ oder irgendeine andere Musik des Dienstes. Die Lautsprecher werden auch die ersten Ultimate Ears-Produkte sein, die Spotify Connect unterstützen, mit dem man Musik über WiFi auf Audiogeräte streamen kann, ohne sich über Bluetooth verbinden zu müssen. Dies bedeutet eine viel zuverlässigere Verbindung als Bluetooth, da die weniger anfällig für Ausfälle und Unterbrechungen ist.

Abgesehen von diesen beiden Spotify-zentrierten Funktionen hat UE auch die Funktion ausgerollt, welche es erlaubt die Lautstärke der Geräte über die App zu steuern. Ab Mai kann man auch mit dem benutzerdefinierten Equalizer die Soundeinstellungen für jeden Künstler oder jedes Musikgenre individuell anpassen. Schließlich hat man noch die Möglichkeit, bis zu acht Blast und Megablast Lautsprecher später im Jahr zu gruppieren. Im Übrigen Ultimate Ears hat diese Linie speziell für Alexas Apps und Features entwickelt, sodass wir in Zukunft wahrscheinlich mehr Alexa-unterstützte Angebote erwarten können.

Via: Engadget

Spotify & UE – Sprachsteuerung kommt in Alexa-Lautsprecher
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.