LG V35 & V40: Kommen wirklich noch zwei V-Modelle 2018 ?

Vor dem Mobile World Congress 2018 hat LG angegeben, dass man sein eigenes Smartphone-Geschäft überdenken möchte. Eine neue Strategie wollte man für 2018 anstreben und nur noch Geräte zeigen, wenn man es selbst für sinnvoll hält und nicht nur, weil die Konkurrenz entsprechende Geräte vorstellt. Doch wie Evan Blass nun berichtet, sollen noch in diesem Jahr zwei neue V-Modelle erscheinen.

Nachdem man in Barcelona auf dem Mobile World Congress 2018 das LG V30 ThinQ vorgestellt hatte, sollen im Mai das LG V35 und im Herbst dann sogar schon das LG V40 folgen. Vergessen darf man nicht, dass im Mai auch noch das LG G7 präsentiert wird. Somit dürfen wir uns noch auf 3 Geräte freuen. Aber ob hier LG die richtige Strategie fährt? Ich glaube eher weniger. In so kurzer Zeit so viele Geräte zu zeigen, dürfte nicht dafür sorgen, dass man aus den roten Zahlen kommt. Hier hätte man sich doch wirklich auf das V40 im Herbst beschränken sollen, denn großartige Unterschiede dürften wir bei den Geräten wohl nicht finden werden.

Sei es wie es ist. LG selbst hat dazu keine Angaben gemacht. Persönlich bin ich jetzt erstmal auf das G7 gespannt und wo sich dieses letztlich platzieren wird.

LG V35 & V40: Kommen wirklich noch zwei V-Modelle 2018 ?
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.