Wear OS ist nun der neue offizielle Name für Android Wear

Die Nachricht, dass Google sein Android Wear umbenennen würde, kam schon vor ein paar Tagen. Nun ist es offiziell. Aus Android Wear wurde nun Wear OS. Die Änderung ergibt Sinn, denn das System läuft nicht nur auf Android ab 4.4 (außer der neuen Android Go Version) sondern auch auf iOS 9.3 und höher.

Kann durchaus sein, dass die Hersteller der Smartwatches da ein Wörtchen mitgeredet hatten und es empfohlen haben. Denn es könnte iOS Nutzer ja irritieren. Ansonsten hat sich nichts weiter geändert. Im Google Playstore wird neben dieser Änderung auch noch andere Verbesserungen angezeigt.

  • Durch dunklere Hintergründe ist der Bildschirm besser lesbar
  • Hör dir einen Zufallsmix deiner Playlist an und sieh dir in der verbesserten Google Play Musik App an, welche Songs du herunterladen kannst
  • Dank neuer Google Pay-Benachrichtigungen erfährst du, wenn du in Stores bezahlen kannst
  • Über die bessere Google Notizen-Oberfläche kannst du Notizen direkt am Handgelenk anpinnen

Laut Playstore ist schon über 10 Millionen mal installiert worden. Wer sich noch weitere Infos auf der neuen Seite anschauen möchte: wearos.google.com und support.google.com/wearos

Wear OS by Google (früher Android Wear)
Wear OS by Google (früher Android Wear)
Wear OS ist nun der neue offizielle Name für Android Wear
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

2 Kommentare zu “Wear OS ist nun der neue offizielle Name für Android Wear

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.