RegScanner 2.30 erschienen – Nun auch mit Änderungen nach Zeitangabe

Hat man eine Änderung in den Einstellungen von Windows vorgenommen, dann wollen einige auch wissen, welche Änderung in der Registry vorgenommen wurden. Dafür ist der Registry Finder oder der RegistryChangesView eine gute Wahl. Nirsoft hat seinen RegScanner aber nun so erweitert, dass man dieses kleine portable Tool dafür auch nutzen kann.

Denn es wurde nun auch ein Zeitfilter hinzugefügt, mit dem man nun die Änderungen in den letzten Sekunden, Minuten, Stunden in der Registry herausfinden kann. Oder mit der Einstellung vom Datum X bis Datum Y. Dadurch ist es um einiges einfacher geworden, geänderte Registryeinträge zu finden.

Je nachdem wie man die Suche Einstellt, werden dann alle Änderungen in einem neuen Fenster angezeigt. Die Einträge lassen sich mit einem Doppelklick direkt in der Registry öffnen. Man sollte das Tool aber immer per Rechtsklick Als Administrator starten, oder in den Eigenschaften Reiter Kompatibilität den Haken dafür setzen.

Wer den RegScanner einmal ausprobieren möchte, er steht für Windows 98 bis Windows 10 in 32 und 64 Bit zur Verfügung. Die deutsche Sprachdatei muss separat heruntergeladen und in den Ordner kopiert werden. Sie ist aktuell aber noch nicht auf die 2.30 angepasst worden. Aber das geht immer sehr fix.

RegScanner 2.30 erschienen – Nun auch mit Änderungen nach Zeitangabe
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

3 Kommentare zu “RegScanner 2.30 erschienen – Nun auch mit Änderungen nach Zeitangabe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.