Instagram Stories – Jetzt Text, statt Bildern

Instagram hat die Stories von Snapchat kopiert, um Menschen das Teilen des Lebens einfacher und unverbindlicher zu machen. Unverbindlicher hinsichtlich dem dauerhaften Hochladen auf dem Profil eines jeden Nutzers. Mit den Stories lassen sich schnell die schönsten Momente des Lebens einfangen und mit der Welt sowie den Freunden auf Facebook teilen.

Jedoch lässt sich nicht alles in Bilder fassen, weswegen Instagram nun auch die Option bietet Texte zu veröffentlichen. Dabei stehen verschiedene Modi zur Auswahl. Dies bedeutet verschiedene Schriftarten und Hintergründe, was ein bisschen an die kurzen Facebook-Posts mit den Hintergrundfarben erinnert. Persönlich gefällt mir die Funktion, denn zusätzlich zum Text lassen sich natürlich GIFs, Hashtags und so weiter noch hinzufügen.

Die neue Funktion ist ab sofort mit Instagram in der Version 30 auf iOS und Android verfügbar. Nachfolgend die Links:

Instagram
Instagram
Entwickler: Instagram, Inc.
Preis: Kostenlos

Instagram
Instagram
Entwickler: Instagram
Preis: Kostenlos

Quelle: Instagram

Instagram Stories – Jetzt Text, statt Bildern
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.