VMware Workstation 14.1.1 Pro und Player mit Spectre Sicherheitsupdate

VMWare hat ein Sicherheitsupdate für die Workstation Pro und auch die kostenlose Variante Player bereitgestellt. Die Buildnummer ändert sich auf die 14.1.1 Build 7528167. Mit diesem Sicherheitsupdate wird die Verwendung der Hardware vom Host-System gegen die Sicherheitslücke CVE-2018-5715 (Spectre) abgemildert. „This update of VMware Workstation Pro exposes hardware support for branch target injection mitigation to VMware guests.“

Wie auch schon bei den anderen Updates für Software und Windows die zur Verfügung stehen.. VMWare weist darauf hin, dass auch im Gast-System die Updates zum besseren Schutz gegen Spectre installiert sein müssen. Natürlich wird auch darauf hingewiesen, dass die Host-Firmware (Microcode der CPU) upgedatet werden muss, wenn ein Patch zur Verfügung steht.

Das Update wird über die automatische Updatefunktion ausgeliefert, oder können jeweils für Windows und Linux jeweils hier heruntergeladen werden. VMware Workstation Player, VMware Workstation Pro. Ob danach die VMWare Tools aktualisiert werden müssen, kann ich im Moment nicht sagen. Soweit ist meine Installation noch nicht.

Quelle: docs.vmware

VMware Workstation 14.1.1 Pro und Player mit Spectre Sicherheitsupdate
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.