LG macht Angaben zur kommenden TV-Generation

Auf der CES 2018 wird uns LG diverse neue Geräte präsentieren. Nachdem man bereits neue Lautsprecher angekündigt und kurz vorgestellt hat, gibt’s nun Angaben zur kommenden TV-Generation der OLED- und SUHD-Modelle.

Diese sollen der ThinQ-Reihe angehören und den Google Assistant mitbringen. Einen entsprechenden Lautsprecher hatte Google bereits angekündigt.

Dank des neuen Alpha 9 Prozessors in den OLED-Geräten soll eine bessere Bildqualität erzielt werden. Schwarzwert sowie die Farbtreue sollen nochmals verbessert worden sein. Dank 120 Hz sollen Inhalte bei bestmöglicher Qualität dargestellt werden.

Durch die Kombination der Nano Cell, FALD-Hintergrundbeleuchtung und dem Alpha 7-Prozessor bieten die SUPER UHD TVs von LG tiefere Schwarztöne, ein verbessertes Bildrendering, verbesserte Schattendetails und bessere Farbtreue aus allen Betrachtungswinkeln.

Angaben zur webOS Version wurden hier noch nicht gemacht. Mal schauen ob auch hier weiter nachgebessert wurde.

LG macht Angaben zur kommenden TV-Generation
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.