VLC 2.6.0.0 Windows 10 (Mobile) UWP-App mit deutscher Übersetzung

Auch wenn die Universal App des VLC Videoplayers nicht alles kann, was die Desktop-Variante schafft, nutzen einige doch lieber die App. Gerade wer Windows 10 S installiert hat, wird froh sein, dass es die App im Microsoft Store gibt. Jetzt hat man ein Update auf die Version 2.6.0.0 herausgegeben, die natürlich auch auf der Xbox und Windows 10 Mobile läuft.

Neu in dieser Version ist, dass die deutsche Übersetzung neben polnisch und slovakisch hinzugefügt wurde. Libvlc wurde auf die 3.0 Pre-Release und einige Icons upgedatet. Man arbeitet also immer weiter an diesem Projekt, wo andere Ersteller von Apps schon aufgegeben haben. Vielleicht auch um zu beweisen, dass man einen Player für alle Systeme hat.

Weitere Fehler die behoben wurden:

  • Korrigiert den Absturz des Remote-Desktop.
  • Fehler in der Benachrichtigung/Medientransport-Steuerung behoben.
  • Korrigiert den Fehler beim Löschen von Objekten auf der Xbox.
  • Es gab ein Problem bei der Wiederherstellung von Video-Cover-Bildern.

Wer nicht unbedingt die DVD oder BluRay Unterstützung nutzt, kann sich die App ja einmal anschauen.

VLC
VLC
Entwickler: VideoLAN
Preis: Kostenlos

via: AppRaining

VLC 2.6.0.0 Windows 10 (Mobile) UWP-App mit deutscher Übersetzung
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

3 Kommentare zu “VLC 2.6.0.0 Windows 10 (Mobile) UWP-App mit deutscher Übersetzung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.