Nokia 3, 5, 6 und 8 bekommen Android Oreo

HMD Global hat heute bestätigt, dass alle neuen Nokia Geräte mit Android 8.0 Oreo ausgestattet werden, bzw. ein Update auf Oreo erhalten. Denn das Nokia 3 wurde als Erstes der neuen Smartphone-Serie noch mit Android 7 ausgerüstet. Wer also mit einem dieser Geräte unterwegs ist, braucht sich keine Sorgen machen.

Wann das Update dann ausgeliefert wird, steht aber noch nicht fest. Einen Zeitpunkt nannte Juho Sarvikas‏ im Tweet nicht, damit er keine Schwierigkeiten bekommt. Wie er schmunzelnd schreibt. Aber da Nokia sich selbst auf die „Fahne“ geschrieben hat, schnell Updates bereitzustellen, kann ich mir vorstellen dass es relativ fix gehen wird. Betonung liegt auf relativ.

Beim 3er Modell hatte man erst Befürchtungen, dass es nicht mit Oreo ausgestattet wird, da hier im Gegensatz zu den anderen Geräten noch ein MediaTek verbaut ist. Alle anderen haben ein Snapdragon als CPU. Mit den 4 neuen Smartphones ist Nokia wieder gut gerüstet im hart umkämpften Markt mitzuspielen. Ich selber traue es ihnen zu wieder in die Top 3 oder 5 zu kommen.

Quelle: @sarvikas via: golem

Nokia 3, 5, 6 und 8 bekommen Android Oreo
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “Nokia 3, 5, 6 und 8 bekommen Android Oreo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.