AOMEI Partition Assistant 6.5 steht nun zum Download bereit

AOMEI hat einige gute Programme, die auch in der kostenlosen Variante für den Hausgebrauch völlig ausreichend sind. Dazu zählt auch der Partition Assistant Standard. Damit lassen sich Partitionen erstellen, löschen, vergrössern, verkleinern und vieles mehr. Erst wenn es um Partitionsausrichtung, freien Speicherplatz von einer Partition der anderen Partition zuordnen bzw. MBR zu GPT und umgedreht geht, muss die kostenlose Version passen.

Jetzt hat man die Version 6.5 zum Download bereitgestellt. Neu hinzugekommen ist der „SSD Secure Erase Wizard“. Damit lässt sich eine SSD in ihren Fabrikzustand zurücksetzen. Der „Erweiterte Windows To Go Creator unterstützt nun die Auswahl eines Systems in einer WIM-Datei.

Weitere Änderungen

  • For safety, add limitation to resize/move boot partition in Windows 10, version 1703 and later under Windows and PreOS environments. However, there is no limitation under Windows PE environment.
  • Fixed bug: error code 6 occurs during conversion between MBR and GPT.
  • Fixed bug: an encrypted disk will be initialized.
  • Fixed some other known bugs.

Wer noch keine Partitions-Software in Gebrauch hat, kann sich diese ja einmal anschauen. Eingesetzt werden kann der AOMEI Partition Assistant Standard von XP bis Windows 10. Unterstützt wird NTFS, FAT32/FAT16/FAT12. Sowie exFAT/ReFS *, Ext2/Ext3/Ext4 *. Diese können nicht verändert werden. aber man kann sie verschieben und klonen.

AOMEI Partition Assistant 6.5 steht nun zum Download bereit
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

4 Kommentare zu “AOMEI Partition Assistant 6.5 steht nun zum Download bereit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.