Microsoft Edge: F.B.(FluffBusting)Purity als Erweiterung, um bei Facebook aufzuräumen

Gestern hatten wir für den Microsoft Edge schon den Advance Password Manager und Mailtrack for Gmail & Inbox als Erweiterung. Heute kommt eine weitere hinzu. F.B.(FluffBusting)Purity ist schon ein merkwürdiger Name. Aber damit kann man die Facebook-Seite so darstellen wie man sie möchte.

So lassen sich empfohlene, gesponserte oder News-Popups ausblenden. Sortiert werden können die Einträge nach „Häufigste“ oder Nachrichten von Freunden. Aber das ist noch nicht alles. Denn die Optionen sind sehr umfangreich, wie man auf dem Bild sehen kann. Diese Erweiterung ist sicherlich nur etwas für „Hardcore-Facebook-Nutzer“.

Neben dem Edge gibt es das Addon auch für den Firefox, Opera, Google Chrome, Safari und Maxthon. Diese könnt ihr euch hier herunterladen: fbpurity.com/install.htm. Für den Edge steht diese im Windows Store zur Verfügung:

F.B.(FluffBusting)Purity
F.B.(FluffBusting)Purity
Entwickler: Steve FBP
Preis: Kostenlos

https://www.microsoft.com/de-de/store/p/fb-fluffbusting-purity/9mxgzz40kdln

Nutzt einer von euch dieses Teil? Ich selber gehöre nicht zu den Hardcore-FB-Nutzern. Von daher kann ich mir kein Urteil erlauben, ob es nun gut ist oder überflüssig.

Danke an Necrosoft

Microsoft Edge: F.B.(FluffBusting)Purity als Erweiterung, um bei Facebook aufzuräumen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.