AdwCleaner 7 steht zum Download bereit

Malwarebytes hat dem AdwCleaner ein Update verpasst und die Versionsnummer auf die 7.0 erhöht. Damit ist es das erste grosse Update nachdem man den Cleaner im Oktober 2016 übernommen hat. Er wurde komplett neu geschrieben und nutzt nun eine neues Format als Datenbank.

Der Cleaner entfernt nicht nur Adaware sondern auch installierte Toolbars und andere unerwünschte Programme die man als „Beigabe“ mitinstalliert hat. Auch Browser-Hijacker werden erkannt und entfernt. Damit ist es ein guten Tool, welches man neben einem Antiviren-Programm ab und an einmal durchlaufen lassen sollte.

Datenbank-Downloads werden nun über eine CDN (Content Delivery Network) vorgenommen, die die Nutzung weltweit für alle User verbessern soll. Über den Menüpunkt „Hilfe“ -> Problem einreichen startet eine Webseite, bei der man dann Dateien auf VirusTotal prüfen lassen kann. Ein manueller Cloudbasierter Schutz, den wir ja gerade beim Defender-Beitrag hatten.

Auch die Grafik wurde etwas überarbeitet. Hatte man vorher drei Button im Startmenü, so werden jetzt nur noch zwei angezeigt. Einmal der Suchlauf und die Protokolle. Das Feld „Löschen“ erscheint dann nach eine, Scan. Drückt man drauf, wird der Lösch-Prozess in Gang gesetzt und der Rechner muss neu gestartet werden.

Info und Download:

via: ghacks

AdwCleaner 7 steht zum Download bereit
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

8 Kommentare zu “AdwCleaner 7 steht zum Download bereit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.