OnePlus 5: OxygenOS 4.5.5 wird ausgerollt

Fleißig, fleißig ist OnePlus was die Updates für das neue OnePlus 5 angeht. Denn seit heute steht das Update nach OxygenOS 4.5.5 für das OnePlus 5 bereit bzw. wird ausgerollt.

Dieses beinhaltet weitere Verbesserungen bei der Wlan-Verbindung, verbesserte Sprachqualität, Verringerung des Akkuverbrauchs bei Videoaufnahmen sowie Anpassungen des Vibrationsalarm. Ebenso wurden einige Fehler behoben. Hier der offizielle Changelog:

Optimizations:

  • Further improvements to Wi-Fi connectivity
  • Clearer voice calling
  • Video recording now consumes less battery
  • Vibration intensity when receiving calls is now tuned to a gentler level

Bug Fixes:

  • Fixed Wi-Fi signal consistently being displayed as weak
  • Fixed certain apps not able to work under IPv6 network settings
  • To restore connectivity to a Windows 10 PC, please turn off USB debugging prior to the upgrade

Wie immer wird das Update stufenweise ausgerollt. Somit kann es auch noch ein paar Tage dauern, bis alle OnePlus 5 User das Update angeboten bekommen.

OnePlus 5: OxygenOS 4.5.5 wird ausgerollt
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.