Xiaomi Redmi Note 5: Details und Preise geleakt

Schon im Februar kamen die ersten Spezifikationen zum neuen Redmi Note 5 in den Umlauf. Aber wie sich nun zeigt, scheinen diese nicht mit den aktuellen übereinzustimmen. Die Linie ist eines der bestverkauften Geräte von Xiaomi. Aber an den 5,5 Zoll Displaygrösse mit 1080p hält man weiterhin fest.

Wie es aussieht, werden zwei CPUs verbaut. Einmal die Snapdragon 630 und 660. Der Akku wird etwas kleiner gegenüber dem Redmi 4. Sie wird von 4.100 mAh auf 3.790 mAh gestutzt. Es kommt mit QuickCharge 3.0 über den USB-C Anschluss. Bei der Kamera werden hinten eine 16 MP mit einem Sony IMX 234 Sensor und eine 13 MP Selfie Kamera vorne eingebaut sein. Das Gerät wird es 3 unterschiedlichen Ram / Speicher Ausstattungen geben.

  • 3 GB RAM / 32 GB Speicher Etwa 155 Euro (ohne Steuern)
  • 4 GB RAM / 32 GB Speicher Etwa 180 Euro (ohne Steuern)
  • 4 GB RAM / 64 GB Speicher Etwa 195 Euro (ohne Steuern)

Für ein Mittelklasse-Handy ist es eigentlich sehr gut ausgestattet. Wie berichtet wird, soll der Fingerabdruckscanner unter dem Display eingebaut sein. Dass der Akku nun weniger Leistung hat, sollte nicht verwundern. Denn durch die verbesserte CPU wird nicht so viel Strom verbraucht. Also gut durchdacht um Geld in der Produktion zu sparen.

via: gsmarena

Xiaomi Redmi Note 5: Details und Preise geleakt
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “Xiaomi Redmi Note 5: Details und Preise geleakt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.